Go Back
+ servings
Szechuan Style Wan Tan

Szechuan Style Wan Tan

5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region Chinesisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Für die Füllung:

  • 150 g Schweinehack
  • 1 Stück Chili ohne Kerne
  • 1 El Gehackter Knoblauch
  • 2 El Pistazienkerne (Wahlweise)
  • 1 El Gehackter Ingwer
  • 1 Tl Schwarze Sesampaste (ersatzweise geröstetes Sesamöl)
  • 1 El Sojasoße
  • 2 El Fein geschnittener Schnittlauch
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1/2 Tl Salz
  • 10 Stück Wan Tan Blätter

Für das Öl:

  • 150 ml Pflanzenöl (Rapsöl)
  • 50 ml Öl von getrockneten Tomaten (Wahlweise) ansonsten mit Rapsöl ergänzen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Stück Sternanis
  • 1 Tl Fenchelsamen
  • 1 Tl Szechuanpfeffer
  • 1 Stück Nelken
  • 1 ½ El Getrocknete Chiliflocken (mild)
  • 1 El Röstzwiebeln
  • 1 Tl Salz

Auperdem:

  • 2 El Getrocknete Tomaten
  • 2 El Pistazien
  • 4 Zehen Schwarzer Knoblauch
  • 2 Stück Eigelb
  • 2 El Gehackter Schnittlauch

Anleitungen
 

  • Für das Gewürzöl, das Pflanzenöl mit dem Öl der getrockneten Tomaten vermischen und in einen Topf auf 120° erhitzen. Knoblauch in Scheiben schneiden. Fenchel und Nelke im Mörser zerstoßen. Knoblauch, Zimt, Sternanis, Fenchelsamen, Nelke, Szechuanpeffer und Chiliflocken in das Öl geben. Die Zutaten im Öl für 7-8 Minuten langsam ausbacken und anschließend inklusive Zutaten runterkühlen. Röstzwiebeln und Salz hinzufügen und vermischen.
  • Für die Wan Tan das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen. Anschließend die Chili fein hacken und hinzufügen. Die Pistazienkerne zerstoßen und ebenfalls hinzufügen. Außerdem Knoblauch, Ingwer, Sesampaste, Sojasoße und den geschnittenen Schnittlauch hinzufügen. Alle Zutaten gut miteinander vermischen.
  • Jetzt nimmt man ein Wan Tan Blatt und legt es auf ein Brett. Man gibt einen TL der Füllung in die Mitte des Blattes. Dann befeuchtet man die Ränder des Teiges mit etwas Wasser und verschließt diese so, das ein Dreieck entsteht. Die beiden Ecken auf der länglichen Seite des Dreieck verbindet man nochmal und verklebt diese.
  • Dann setzt man einen Bambuskorb auf einen Topf mit kochenden Wasser und legt diesen mit etwas Backpapier aus. Stecht mit einem spitzen Gegenstand ein paar Löcher hinein, damit der Wasserdampf bis zu den Teigtaschen durchdringen kann.
  • Nun gibt man die Wan Tan in den Korb und dämpft diese für ca. 6-8 Minuten.
  • Anschließend gebt ihr die gegarten Wan Tan in eine Schüssel, fügt die Hälfte von dem Gewürzöl hinzu und schwenkt diese kräftig durch.
  • Die getrockneten Tomaten fein hacken und die Pistazien grob zerstoßen. Den schwarzen Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Fügt die Zutaten zu den Wan Tan hinzu und schwenkt alles ordentlich durch.
  • Dann gebt ihr die Wan Tan in einen tiefen Teller, setzt das rohe Eigelb in die Mitte und bestreut alles mit dem fein geschnittenem Schnittlauch. Gebt noch etwas von dem Gewürzöl darüber.

Video

Keyword Eigelb, Schweinefleisch, Szechuan, Teigtasche, Wantan
Tried this recipe?Let us know how it was!